Irisches Weiderind Ochsenschwanz

Ab 9,95 

19,90  / kg

inkl. MwSt.

Wir versenden immer Dienstag und Donnerstag!

Was ist Ochsenschwanz?
Der irische Ochsenschwanz ist das aus Schwanzwirbeln bestehende Teilstück, welches aus dem Hinterviertel des Weideochsen geschnitten wird. Der Ochsenschwanz wird meist zum Schmoren, in der Suppe oder als Soßengrundlage verwendet. Ein ganzer Ochsenschwanz wiegt zwischen 1 und 1,5 Kilo.

Wie bereite ich es zu?
Für eine klare Ochsenschwanzsuppe benötigen wir Suppengemüse, Zwiebeln, Knoblauch einen Ochsenschwanz (bereits in Stücke geschnitten), Gewürze & Kräuter (Thymian, Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer). Der zerteilte Ochsenschwanz wird im Suppentopf scharf angebraten und anschließend wird das zerkleinerte Gemüse hinzugegeben. Hat alles gut Farbe angenommen wird es mit Wasser abgelöscht (1 – 2 Liter, je nach gewünschter Suppenmenge). Die Gewürze & Kräuter hinzugeben und im geschlossenen Topf 3,5 – 4 Stunden köcheln lassen. Den Ochsenschwanz herausnehmen und das Gemüse absieben. Die abgesiebte Flüssigkeit wieder in den Topf geben und das ausgelöste Fleisch des Ochsenschwanzes mit in die Suppe geben. Optional kann noch Weißwein hinzugegossen werden um die Suppe geschmacklich aufzupeppen.

Bewertungen

Warenkorb