Galloway Porterhouse

Inhalt: 0,9 kg

72,00 

80,00  / kg

inkl. MwSt.

Wir versenden immer Dienstag und Donnerstag!

Was ist ein Galloway Porterhouse?
Das Porterhouse wird aus dem hinteren Rücken geschnitten und besteht daher aus einem Teil Roastbeef und einem kleineren Teil Filet. Der Filet Anteil unterscheidet das Porterhouse vom T-Bone-Steak. Die perfekte Mischung zwischen dem intensiven Geschmack des Roastbeefs und dem zarten Filet, machen das Porterhouse zum Lieblingssteak vieler Fleischfans.

Ein Porterhouse hat bei einer Stärke von 4 cm ein Gewicht von ca. 800-900g

Wie bereite ich es zu?
Auf dem Grill lässt es sich am einfachsten zubereiten aber auch in einer großen Pfanne ist es kein Problem. Von beiden Seiten benötigt es ungefähr 3 – 4 Minuten bei hoher Hitze. Anschließend sollte es im Ofen bei 100 Grad oder in der indirekten Hitze auf dem Grill für 30 – 40 Minuten, je nach gewünschtem Gargrad, ruhen. In der Ruhezeit erhält das Fleisch die gewünschte Kerntemperatur, die je nach Belieben zwischen 52 und 58 Grad liegt. Zur Hilfe kann dabei ein seitlich eingestochenes Fleischthermometer verwendet werden, um die Kerntemperatur perfekt zu treffen. Nach der Zubereitung kurz ruhen lassen, dann das Fleisch vom Knochen lösen und tranchieren.

Bewertungen

Warenkorb