Black Angus Porterhouse

> Filet & Roastbeef
> das beste aus beiden Welten
> intesiv durch Reifung am Knochen

Ab 90,00 

90,00  / kg

inkl. MwSt.

Wir versenden immer Dienstag und Donnerstag!

Was ist Black Angus Porterhouse?
Das Porterhouse wird wie das T-Bone aus dem Rückenstrang des Black Angus Rindes gesägt. Der T-förmige Knochenstrang hat im hinteren Teil Porterhouse-Steaks sitzen. Diese verfügen im Gegensatz zu T-Bones über einen höheren Filetanteil. Stark marmoriert und ein intensives nussig-süßliches Aroma beschreiben dieses Knochenstück des US Black Angus am besten. Gerade bei Grillpartys ist dieses Stück ein echter Blickfang.

Ein Porterhouse wiegt bei einer gesägten Stärke von 3,5 – 4,5 Zentimetern zwischen 900 und 1200 Gramm.

Wie bereite ich es zu?
Im Optimalfall wird das Porterhouse gegrillt und bis zur Erreichung der gewünschten Kerntemperatur in der indirekten Hitze ruhen gelassen. Optional kann es auch in einer großen Pfanne zubereitet werden. Anschließend im Ofen bei 100 Grad nachgaren lassen und fertig. Bei dem Porterhouse eignet sich ein Fleischthermometer optimal, da die Temperatur sich dadurch am besten überwachen lässt.

Bewertungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.