Münsterländer Wagyu

“Wagyu aus dem Münsterland? Das kommt doch eigentlich aus Japan!”
Richtig – aber die Cuts vom teuersten Hausrind der Welt bekommt ihr exklusiv bei uns vom Hof Rottmann aus Münster. Unter dem Motto “Japanisches Original made inMünster” werden dort die tiefenentspannten, menschenbezogenen Rinder gehalten. Das 100% reinrassige Tier wird auf dem Hof im Münsterland unter Einhaltung höchster Qualitätsstufen gezüchtet und besticht durch einen einzigartigen Geschmack. Ein hoher intramuskulärer Fettanteil und eine herrliche Fleischfarbe machen die Stücke zu etwas ganz Besonderem. Der Bestand der Tiere auf dem Hof Rottmann ist nicht sehr groß und demnach wird nur maximal drei Mal im Jahr geschlachtet. Dies geschieht, anders als bei anderen Rassen, erst ab einem Alter von frühestens 36 Monaten.

Folgende Cuts erhaltet ihr exklusiv auf Anfrage: Filet, Flanksteak, Flapsteak, Rib-Eye, Roastbeef und Skirtsteak!

Zeigt alle 2 Ergebnisse